15.10.2019

19.00 Uhr Im Gespräch, Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße 49, 60311 Frankfurt am Main

Politische Strategien für Künstliche Intelligenz

Trotz guter Forschung hinkt Deutschland in der Entwicklung Künstlicher Intelligenz hinterher. Wie könnten politische Maßnahmen aussehen, mit deren Hilfe Deutschland international wieder oben mitspielen kann? In Deutschland ist SAP der einzige Global Player, und auch an den Universitäten sind zum Beispiel Doktoranden auf dem Feld der Künstlichen Intelligenz längst nicht so präsent wie in anderen Ländern. Die USA und China haben die Nase vorn und investieren massiv in die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz. Sie setzen Regeln und Standards. Warum aber ist deutsches bzw. europäisches Engagement in diesem Bereich wichtig? Welche Rahmenbedingungen brauchen Unternehmen und Startups? Über KI-Strategien diskutieren die hessische Ministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus und der Unternehmer Chris Boos.

Prof. Dr. Kristina Sinemus und Chris Boos

Biographie Prof. Dr. Kristina Sinemus


Biographie Chris Boos



Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse

Neue Mainzer Straße 49, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Wir öffnen unsere Türen um 18:20 Uhr für Sie.
Die Vortragssäle fassen nur eine begrenzte Anzahl von Personen. Leider können wir keine Plätze reservieren.