12.02.2019

19.00 Uhr Vortrag, Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße 49, 60311 Frankfurt am Main

Auf dem Weg zu einem deutschen Islam, Teil 2 - Liberale Theologie und neuer Humanismus

Prof. Dr. Mouhanad Khorchide
Zentrum für Islamische Theologie
Universität Münster

Prof. Dr. Mouhanad Khorchide veröffentlichte 2012 das viel beachtete Buch „Islam ist Barmherzigkeit“, in dem er für den deutschsprachigen Raum eine zeitgenössische islamische Theologie begründet. Mit seiner Vision eines aufgeklärten und modernen Islam löste er eine kontroverse Debatte und Proteste verschiedener muslimischer Verbände aus. Khorchide wird zeigen, wie der Islam aus sich selbst heraus zu einem Selbstverständnis kommen kann, das eine fundamentale Wende hin zu einer Theologie eines barmherzigen Gottes vollzieht. Er führt diesen Gedanken fort und fordert einen globalen Humanismus, der die Menschen als weltumspannende Familie würdigt. Auch dazu könne der Islam einen entscheidenden Beitrag leisten.

Biographie Mouhanad Khorchide



Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse

Neue Mainzer Straße 49, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Wir öffnen unsere Türen um 18:20 Uhr für Sie.
Die Vortragssäle fassen nur eine begrenzte Anzahl von Personen. Leider können wir keine Plätze reservieren.