13.02.2018

19.00 Uhr, Campus Bockenheim, Hörsaal H IV im Hörsaalgebäude, Mertonstraße 17 – 21, 60325 Frankfurt am Main

7,6 Milliarden bis dato – Herkunft, Wachstum und Zukunft des Homo sapiens

Prof. Dr. Bruno Streit
Institut für Ökologie, Evolution und Diversität
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Das Erscheinen und Wirken der Gattung Homo (Mensch) seit rund 2,5 Millionen Jahren und speziell der Form Homo sapiens (moderner Mensch) seit circa 300.000 Jahren kann als kulturelle und numerische Erfolgsstory oder als biologisch-ökologisches Dead End einer Primatenlinie gesehen werden. Der Vortrag beobachtet und interpretiert den Populationsanstieg aus Sicht des Biologen:

1. Welches evolutionsbiologische Erbe bringt der Mensch mit?

2. Wann, wie und warum kam es zu den globalen Migrationen aus Afrika?

3. Welche biologischen und soziologischen Veränderungen riefen Sesshaftigkeit und Hochkulturen hervor?

4. Vor dem Kollaps? Was erwartet uns noch in diesem Jahrhundert?

 

 

Biographie Bruno Streit



Campus Bockenheim, Hörsaal H IV im Hörsaalgebäude

Mertonstraße 17, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Wir öffnen unsere Türen um 18:20 Uhr für Sie.
Die Vortragssäle fassen nur eine begrenzte Anzahl von Personen. Leider können wir keine Plätze reservieren.