01.11.2016

19.00 Uhr, Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße 49, 60311 Frankfurt am Main

Digitale Geschäftsmodelle für die deutsche Wirtschaft

+++ Neuer Referent +++
Dr. Moritz Hagenmüller übernimmt Vortrag von Frank Riemensperger

Für die deutsche Wirtschaft bietet die Digitalisierung enorme Chancen: Sobald intelligente Produkte an das Internet angeschlossen sind, erfahren die Hersteller, wie diese vernetzten Geräte eingesetzt werden. Durch die Auswertung der Daten entstehen neue Einsichten, die als Services verkauft werden können, beispielsweise beim Flottenmanagement oder der Wartung von Ma­schinen. Falls jedoch andere Unternehmen die Daten sam­meln und auswerten, ist ein großer Teil der Wertschöp­fung in Gefahr: Hersteller ohne digitale Fähigkeiten wer­den im schlimmsten Fall zu reinen Zulieferern degradiert. Der Vortrag gibt einen Überblick über Voraussetzun­gen und Möglichkeiten für Unternehmen durch digitale Geschäftsmodelle.

Dieser Vortrag sollte von Frank Riemensperger gehalten werden, der jedoch leider kurzfristig absagen musste. Das Thema bleibt! Wir freuen uns, dass Dr. Moritz Hagenmüller den Vortrag kurzfristig übernehmen kann.

Dieser Vortrag findet in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Sparkasse statt.

Die Präsentation zum Vortrag:

 

 

Biographie Dr. Moritz Hagenmüller (statt Frank Riemensperger)



Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse

Neue Mainzer Straße 49, 60311 Frankfurt am Main