27.10.2020

19.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Die Veranstaltung findet als Zoom-Seminar statt. Empfänger des Newsletters der Polytechnischen Gesellschaft können sich zur Teilnahme am Zoom-Seminar anmelden. Gleichzeitig wird die Veranstaltung wie gewohnt per Livestream auf den YouTube-Kanal "PTGFrankfurt" übertragen.

Vortrag: Wie frei kann die Marktwirtschaft bleiben?

Folgen Sie diesem Link und stellen Sie Ihre Fragen im YouTube-Livechat!

Haben Sie Fragen an Marcel Fratzscher?

Wenn Sie während der Live-Veranstaltung Fragen an Herrn Prof. Fratzscher stellen möchten, dann haben Sie dazu zwei Möglichkeiten:

 

  • Wenn Sie ein Nutzerkonto bei Google haben, können Sie die Livechat-Funktion in unserem YouTube-Kanal PTGFrankfurt nutzen.
  • Alternativ können Sie Ihre Fragen per E-Mail senden an: ptg@polytechnische.de.

 

Gerne können Sie uns auch schon im Vorfeld der Veranstaltung schreiben. Wir bemühen uns, Ihre Fragen dann in die Diskussion einzubringen. Wir bitten Sie gleichzeitig um Verständnis, wenn wir aus Zeitgründen mehrere Fragen bündeln und gegebenenfalls nicht alle Fragen berücksichtigen können. Über Ihr Feedback freuen wir uns aber auch noch nach der Veranstaltung.

Zum Thema des Vortrags

Die Marktwirtschaft hat uns Wohlstand und politische Stabilität beschert; vielen bietet sie den Rahmen für die individuelle Entfaltung. Unbestreitbar ist aber, dass sie in vielen Ländern mit sozialen Verwerfungen einhergeht und dass sie überall auf der Welt einen ökologisch verheerenden Ressourcenverbrauch begünstigt, der mittlerweile die Existenzbedingungen des Menschen selbst bedroht. Die COVID-19-Pandemie hat uns zudem die Verwundbarkeit der globalisierten Wirtschaft vor Augen geführt. Stimmen mehren sich, die für eine stärkere Einhegung der ökonomischen Kräfte plädieren. Was bedeutet dies langfristig für das Erfolgsmodell Marktwirtschaft?

Prof. Dr. Marcel Fratzscher