08.12.2020

19.00 Uhr
voraussichtlich Online-Veranstaltung

Details zur Veranstaltung werden auf dieser Seite zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Vortrag: Bedrohter Wohlstand? Perspektiven der demografischen Entwicklung

Prof. Dr. Norbert Schneider
Direktor des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung

Debatten um die demografische Entwicklung sind meist von der Prognose einer schrumpfenden und alternden Bevölkerung bestimmt – und von der Sorge um die Finanzierung der sozialen Sicherungssysteme. Richtig ist, dass die Bevölkerungsentwicklung künftig stark an Dynamik zunimmt. Aber ist die Diagnose einer Schrumpfung wirklich so beunruhigend und das Szenario eines Rückgangs der Erwerbspersonenzahl überhaupt zutreffend? Droht tatsächlich eine „Überalterung“ mit den oft behaupteten negativen Konsequenzen? Wo liegen Herausforderungen und was sind die Perspektiven der Demografie? Und: Welche politischen Rahmensetzungen sind erforderlich, um die demografische Entwicklung in angemessener Weise zu begleiten?

Biographie Norbert Schneider