07.02.2017

19.00 Uhr, Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße 49, 60311 Frankfurt am Main

Was ist eine gerechte Rente?

Prof. Axel Börsch-Supan Ph.D.
Munich Center for the Economics of Aging (MEA)
Max-Plank-Instituts für Sozialrecht und Sozialpolitik
Technischen Universität München

Die Rente ist wieder in aller Munde. Die Älteren sehen ihr Rentenniveau in Gefahr, die Jüngeren fürchten höhere Beitragssätze, und die dazwischen sind besorgt, länger arbeiten zu müssen. Keiner Generation scheint man es recht machen zu können.

Was kommt wirklich auf uns zu? Ist der demografische Wandel eine Bedrohung? Warum kann die Rente großzügiger werden, obwohl das Rentenniveau sinkt? Wer kann länger arbeiten, wer nicht?

Müssen wir unser Leben neu gestalten, wenn die Lebensspanne immer länger wird? Der demografische Wandel stellt viele Herausforderungen an uns. Eine trotz Wahlkampf langfristig orientierte Politik kann sie jedoch meistern.

Dieser Vortrag findet in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Sparkasse statt.

Biographie Axel Börsch-Supan



Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse

Neue Mainzer Straße 49, 60311 Frankfurt am Main